Profile und Zubehör für Spanndecken
Professionelle LED-Beleuchtung

Verwalter der personenbezogenen Daten

Der Verwalter aller personenbezogenen Daten ist 2K-TRADE Sp. z o.o. mit Sitz in Versalska 47/75/206, 91-212 Łódź. Korrespondenzadresse: ul. Wersalska 47/75/206, 91-212 Łódź.
Der Verwalter sammelt und verarbeitet die unten aufgeführten personenbezogenen Daten der Nutzer über den Dienst www.2k-trade.com und andere Kommunikationsformen:
– Persönliche Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer.
– Informationen über die Aktivitäten der Nutzer, wie z. B. Informationen über ihre Aktivitäten beim Navigieren in unseren Diensten und welche Elemente unserer Dienste sie am häufigsten nutzen, sowie Informationen über ihren Wunsch, eine Anfrage zu stellen.
– Informationen über Ihren Computer und andere Geräte sowie Verbindungsinformationen, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Browsertyp und -version sowie Ihren Standort.
Wir sammeln personenbezogene Daten aus den folgenden Quellen:
– Direkte Interaktionen, z. B. von Nutzern, die eine Anfrage zu einem Produkt stellen.
– Daten von Dritten, wie z. B. Informationen von Websites Dritter oder andere Informationen, die der Nutzer öffentlich zugänglich gemacht hat, oder Informationen, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Behörden und Datenwiederverkäufer.
– Automatisierte Tracking-Technologien, von denen wir Daten erhalten, wie z. B. automatisch erfasste Informationen über Ihre Interaktionen mit unseren Diensten und Websites, durch eine Vielzahl von Technologien wie Cookies, Web-Logs und Beacons sowie Web-Tags.

Zweck der Datenerhebung

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden für den Zweck verwendet, für den sie von Ihnen zur Verfügung gestellt wurden; im weiteren Sinne dürfen sie nur für gesetzliche und andere rechtmäßige Zwecke verwendet werden.

Rechtsgrundlage

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist eines der Grundprinzipien der Verarbeitung personenbezogener Daten – wir verarbeiten personenbezogene Daten auf den folgenden Rechtsgrundlagen:
– Die Verarbeitung ist für Zwecke erforderlich, die mit unseren berechtigten Interessen zusammenhängen – zum Beispiel, um die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen zu verbessern;
– Die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir unterliegen oder die nach geltendem Datenschutzrecht anderweitig rechtmäßig ist;
– auf der Grundlage Ihrer Einwilligung.
Je nachdem, was Sie mit uns und dem Dienst machen, können wir Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke verwenden:
– Durchführung von Marketing, d. h. u. a. Einholung Ihrer Zustimmung zum Erhalt von Marketingmitteilungen, wo dies angebracht ist. Diese Art der Verarbeitung basiert auf Ihrer Zustimmung oder unseren berechtigten Interessen;
– Verbesserung unserer Dienste und Entwicklung neuer Produkte, d. h. u. a. Aufforderung der Nutzer zur Teilnahme an Umfragen. Diese Art der Verarbeitung ist für Zwecke im Zusammenhang mit unseren berechtigten Interessen erforderlich;
– Für andere Zwecke der Geschäftsunterstützung, d. h. unter anderem für die Verwaltung von Anfragen, die Finanz- und Steuerverwaltung, das Risiko- und Compliance-Management und die Berichterstattung an externe Parteien. Diese Art der Verarbeitung ist erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen, oder die nach den geltenden Datenschutzgesetzen anderweitig rechtmäßig ist, oder aufgrund unserer berechtigten Interessen.

Weitergabe personenbezogener Daten

Um die bestmöglichen Dienstleistungen zu erbringen und die Entwicklung unseres Unternehmens zu gewährleisten, können wir bestimmte Informationen mit Empfängern intern oder mit ausgewählten Dritten austauschen. Darüber hinaus kann es eine spezifische gesetzliche oder rechtliche Verpflichtung geben, von der wir in gutem Glauben annehmen, dass sie die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an externe Parteien erfordert. Wir können Daten unter anderem weitergeben an:
– unseren Dienstleistern, z. B. zur Verwaltung oder zum Hosten der Dienste und/oder zur Verwaltung oder zum Hosten von Technologielösungen zur Unterstützung der von uns angebotenen Dienste;
– an andere, z. B. für externe Prüfungen, Compliance, Risikomanagement, Unternehmensentwicklung und/oder Corporate-Governance-Angelegenheiten, je nach Sachlage;
– oder an Regierungsbehörden in Übereinstimmung mit geltendem Recht.
– Transport- und Kurierunternehmen, die Lieferungen vornehmen;
Wann immer wir personenbezogene Daten intern innerhalb des Unternehmens oder an Dritte in anderen Ländern weitergeben, wenden wir angemessene Schutzmaßnahmen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, einschließlich der geltenden EU-Musterklauseln, an. Nach geltendem Recht unterliegen die Einrichtungen angemessenen Schutzmaßnahmen, um den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten, und dürfen nur auf personenbezogene Daten zugreifen, die zur Erfüllung bestimmter Aufgaben erforderlich sind.

Wie lange wir personenbezogene Daten aufbewahren

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden in dem Maße verarbeitet, wie es für die Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich ist, und für den Zeitraum, der zur Erfüllung der Zwecke, für die die genannten Daten erhoben wurden, erforderlich ist, in Übereinstimmung mit unserer Richtlinie zur Datenaufbewahrung und den geltenden Datenschutzgesetzen. Personenbezogene Daten, für deren Verarbeitung Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, werden so lange gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.
Anfragen bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten können per E-Mail an folgende Adresse gerichtet werden: contact@2k-trade.com.

Rechte

Die Nutzer der Website haben die folgenden Rechte:
– Zugangsrecht: das Recht, über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten der Nutzer informiert zu werden.
– Recht auf Berichtigung: das Recht, von uns die Berichtigung oder Vervollständigung von Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind.
– Recht auf Löschung: Das Recht, von uns die Löschung der personenbezogenen Daten der Nutzer zu verlangen, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Unter bestimmten Umständen kann es uns nicht möglich sein, der Aufforderung nachzukommen, z. B. wenn die Verarbeitung für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist.
– Recht auf Datenübertragbarkeit: das Recht, von uns die direkte Übermittlung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Bestimmung gilt für bestimmte personenbezogene Daten, wenn diese mit automatisierten Mitteln und mit Zustimmung oder auf der Grundlage eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags verarbeitet werden. Auf Wunsch des Nutzers und im Rahmen der technischen Möglichkeiten können wir die personenbezogenen Daten des Nutzers an einen Dritten seiner Wahl übermitteln.
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, über die wir verfügen, für einen bestimmten Zeitraum oder auf unbestimmte Zeit einschränken oder einstellen.
– Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.
– Widerruf der Einwilligung: Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen;
– Wir informieren Sie über Ihr Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, die für den Schutz personenbezogener Daten zuständig ist. In Polen ist diese Behörde der Präsident des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten.

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Websites zu optimieren und den Internetverkehr zu analysieren. Gelegentlich können wir nach vorheriger informierter Zustimmung Cookies von Dritten verwenden, auch von Social Plug-ins für unsere eigenen Marketingzwecke.
Cookies und ähnliche Technologien (zusammenfassend “Cookies”) sind kleine Textdateien oder Pixel, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden können. Cookies können notwendig sein, um die Website einfacher und benutzerfreundlicher zu gestalten. Cookies von Dritten können Informationen sammeln, um das individuelle Suchverhalten zu analysieren.
Wir können Cookies aus einer der vier unten aufgeführten Kategorien verwenden. Das Cookie-Banner auf unserer Website macht es einfach, Ihre Präferenzen für optionale Cookie-Kategorien zu verwalten. Darüber hinaus bietet das Banner eine Zusammenfassung aller Cookies, die innerhalb dieser Kategorien verwendet werden.
– Unverzichtbare Cookies – diese obligatorischen Cookies werden benötigt, um das reibungslose Funktionieren unserer Websites zu gewährleisten.
– Funktionale Cookies – diese Cookies ermöglichen den Zugriff auf zusätzliche Funktionen auf unseren Websites.
– Leistungs-Cookies – diese Cookies unterstützen Analysedienste, die uns helfen, unsere Website-Funktionen und die Nutzererfahrung zu verbessern.
– Präferenz-Cookies – diese Cookies können verwendet werden, um Informationen zu sammeln und personalisierte Inhalte und Werbung auf unserer und anderen Websites zu veröffentlichen.

Kontakt

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, oder wenn Sie Ihre Rechte als Nutzer ausüben möchten, können Sie sich schriftlich an uns wenden: contact@2k-trade.pl oder unter der Telefonnummer 785-777-975
In Angelegenheiten, die nicht durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgedeckt sind, gelten die Bestimmungen des Zivilgesetzbuches und die einschlägigen Gesetze des polnischen Rechts sowie das Recht der Europäischen Union, insbesondere die RODO (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/WE).